Kinderbehandlung

Kinder sind etwas Besonderes – ganz besonders bei uns

Kinder sind anders als Erwachsene, empfindsam, leichter verletzbar, besonders empfänglich, prägbar und – sie lernen äußerst schnell. Viel von den Eltern, fürs Leben, nicht unbedingt in der Schule. Und haben noch viel vor sich und vor: Kinder sind etwas ganz besonderes. Daraus haben wir für die Kinderbehandlung in unserer Praxis Konsequenzen gezogen.

Der Besuch in der Zahnarztpraxis – ganz unbeschwert

Darauf bereiten wir schon die Eltern vor: Auf ihre eigenen Äußerungen zu achten, was sie sagen, wenn sie selbst zum Zahnarzt gehen oder vom Zahnarzt kommen. Denn daraus lernen Kinder über Zahnarzt und Praxis, ohne selbst dort gewesen zu sein. Darauf lohnt es sich zu achten.

Unser Umgang mit Kindern
Wir nehmen uns Zeit. Für die Vorbereitung des Kindes auf die Untersuchung, für die Untersuchung selbst. Allerdings: bei den allermeisten Kindern müssen wir gar nicht mehr behandeln, nur noch „nachsehen“. Weil einfach nichts „fehlt“.

Der Zugang zu Kindern
Wir sprechen Kinder auf ihnen angenehmen „Kanälen“ an: oft spielerisch, können Zähne oder Instrumente „verzaubern“ oder wegzaubern

Prophylaxe und Betreuungsprogramm/Kinderpass
Wir begleiten Kinder über ein bewährtes Betreuungsprogramm (Kinderpass, vergleichbar Impfpass). Über 70 Prozent der Kinder bleiben dadurch heute schon komplett Karies- und damit behandlungsfrei.

Entwicklungsbegleitung und Kieferorthopädie (KFO)

Eine spezialisierte Zahnärztin achtet bei Kindern und Jugendlichen auf eine dauerhaft gesunde Zahnentwicklung und beobachtet den Verlauf nach kieferorthopädischen Gesichtspunkten

Kontakt

Wir freuen uns auf Sie!

Tel.: 05442-2248

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do: 9:00-12:00, 15:00-18:00
Mi, Fr: 9:00-12:00

Ihr Name*

Ihre E-Mail*

Ihre Telefonnummer*

Wunschtermin

Ihre Mitteilung

*Pflichtfelder